Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis
  • There is no category chosen or category doesn't contain any items

Das diesjährige Sommerfest des TuS war wieder ein voller Erfolg. Mitglieder und Freunde bevölkerten das Clubgelände in gewohnter Manier. Für Essen und Trinken war natürlich wie immer gut gesorgt. Unsere Abteilung war mit vielen Mitgliedern gut vertreten. Bei den Kindern kam keine Langeweile auf - sie konnten sich in der Tennishalle beim Spielen austoben.

Höhepunkt für unsere Abteilung war die Ehrung, die alljährlich anlässlich des Sommerfestes stattfindet. Vorsitzender Lothar Hinkelmann zählte die zahlreichen Titel von Peter Johanns auf und ehrte ihn speziell für seine Erfolge bei der Welt- und Europameisterschaft. Wolfgang Skridlo wurde für seinen Einsatz als Abteilungsleiter und für die Verleihung des 7. Dan durch die DTU mit der goldenen Leistungsnadel des TuS geehrt.

Zur Landesdanprüfung in Bielefeld für Taekwondo-Sportler, die sich der Prüfung zum 1. – 3. Dan stellen wollten, war Wolfgang Skridlo als Prüfer eingeladen, zusammen mit Levent Büyüktuncat (DVL-Teamchef) und Sportdirektor Ali Ünlüsoy. Landesprüfungsreferent Richard Solarski leitete die Danprüfung.

Dem Prüfergremium von drei Prüfern stellten sich 16 Sportler/innen in den Taekwondo-Sparten Poomsae, Kampf, Ilbotaeryon, Selbstverteidigung und Bruchtest. Dabei wurden z. T. unterschiedliche Fertigkeiten der Sportler zwischen 13 und 59 Jahren in den verschiedenen Sparten offensichtlich.

Insgesamt konnten die Prüfer wegen der guten Leistungen entsprechende Noten vergeben. Alle Teilnehmer/innen bestanden somit die Prüfung.

Peter Johanns, konnte bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Technik zum wiederholten Male den Titel in seiner Klasse gewinnen und Volker Kinder belegte in seiner Klasse den 5. Platz.

Im Rahmen dieser Meisterschaft wurde Peter Johanns außerdem vom Vizepräsidenten der NWTU mit der goldenen Leistungsnadel für seine Verdienste und Leistungen im TKD der letzten Jahre geehrt( Europameister 2017 in Griechenland, Bronze bei der Weltmeisterschaft 2018 in Taiwan, und Bronze bei der Europameisterschaft 2019 in der Türkei).

Für Peter steht im 2.Halbjahr 2019 noch ein Bundesranglisten-Turnier, die Deutsche Meisterschaft und die Belgien-Open auf dem Wettkampfplan.

Peter Johanns, konnte bei der diesjährigen Landesmeisterschaft Technik zum wiederholten Male den Titel in seiner Klasse gewinnen und Volker Kinder belegte in seiner Klasse den 5. Platz.

Im Rahmen dieser Meisterschaft wurde Peter Johanns außerdem vom Vizepräsidenten der NWTU mit der goldenen Leistungsnadel für seine Verdienste und Leistungen im TKD der letzten Jahre geehrt( Europameister 2017 in Griechenland, Bronze bei der Weltmeisterschaft 2018 in Taiwan, und Bronze bei der Europameisterschaft 2019 in der Türkei).

Für Peter steht im 2.Halbjahr 2019 noch ein Bundesranglisten-Turnier, die Deutsche Meisterschaft und die Belgien-Open auf dem Wettkampfplan.

Die vier Sportler, die sich der Gürtelprüfung am 30.06. stellten, hatten einen harten Job zu erledigen. Durch die Hitze wurden die Prüfungsanforderungen umso härter wahrgenommen. Einen Hitzebonus indes gab es von den Prüfern Wolfgang Skridlo und Peter Johanns nicht.

Als Prüfungsbeste konnte sich zum wiederholten Mal die erst 12jährige Celine KLamt beweisen. Auch die anderen Prüflinge zeigten sich in ausgezeichneter Form und konnten zum Ende der Prüfung ihre Urkunden und neuen Gürtel in Empfang nehmen.

Auf dem Foto von links: Prüfer Peter Johanns, Celine Klamt 2. Kup, John Thiessen 7. Kup, Amy Löw 8. Kup, Ben Manukjan 9.Kup, Prüfer Wolfgang Skridlo

Verbände

  • DTU
  • NWTU